Categories:

Popular Videos

Will and Brook finally have the perfection they wanted.

Sie h__rte undeutliches Schimpfen, offenbar der Nachbar und sein Partenerin. Sie hatte dies schon mehrfach geh__rt, heute schien es sich anders anzuh__ren als sonst. Obwohl sie nichts wirklich verstehen konnte, h__rte sie seine schneidende Stimme, nur kurz, dann ihren Protest, dann ein knallendes Ger__usch, dann ein Klagen.

'Wenigstens ist sie ihm nicht gleichg__ltig...' dachte sie, '... aber etwas leiser d__rften sie schon sein!'

Sie zog ihren Morgenmantel enger um sich. Sie hatte sich nicht mehr angezogen nach dem Duschen. Gerade heute war es ihr wichtig, es bequem zu haben.

An ihrem Arbeitsplatz war es wieder sehr unbefriedigend gewesen. Sie leitete eine kleine Abteilung, hatte sich nach ihrer Trennung wieder mehr engagiert dort, stie__ damit jedoch nicht auf ungeteilte Freude. Immer wieder musste sie sich gegen den Widerstand der Mitarbeiter durchsetzen, was teilweise erhebliche Autorit__t erforderte.

Eigentlich leitete sie gern. Fr__her hatte ihr das richtig Spa__ gemacht. Heute fehlte ihr immer mehr das Gegengewicht zu ihrem Job. Sie hatte das Gef__hl, die d__rfe sich dort keine Bl____e geben, weder nach unten noch nach oben. Sie f__hlte sich m__de und erholungsbed__rftig, wollte endlich einmal wieder loslassen, sich nicht nur noch an der Front f__hlen, nicht mehr immer zust__ndig sein.

Dazuhin fehlte ihr deutlich Sex. Nicht Z__rtlichkeit, nicht nur sich anlehnen d__rfen, Liebkosungen und all das. Nat__rlich sehnte sie sich auch nach Liebe manchmal, aber nach ihrer letzten Entt__uschung hatte sie wirklich die Nase voll von Beziehung.

Aber alles andere war leer! Sie entdeckte bei sich die Neigung, M__nnern in den Schritt zu starren, ertappte sich dabei, dass sie in der U-Bahn sich enger an einen Kerl dr__ckte, als es im Gedr__nge n__tig gewesen w__re. Sie wurde rot bei dem Gedanken daran, aber dennoch sp__rte sie ein Kribbeln zwischen ihren Schenkeln, w__hrend sie an den Geruch und die unter der Kleidung sicht- und sp__rbaren Muskeln des Typen dachte.

'Das geht jetzt aber wirklich zu weit!' dachte Sie, als der Ger__uschpegel nebenan wieder deutlich anstieg. Sie stand auf und ging ans Fenster, um vielleicht etwas von dem zu erkennen, was dr__ben vorging. Ohne zu denken hielt sie ihren Morgenmantel zusammen __ber ihrem Scho__ beim Gehen, und als sie sich zum Fenster wandte, h__rte sie lauteres Klagen, w__hrend klatschende Ger__usche die Stimme unterbrachen.

'Na also... das gibts doch nicht!' scho__ es ihr durch den Kopf, als sie aus ihrem Fenster hinter ihrer Gardine stehend hin__ber sah. Deutlich, weil die Nachbarn ihre Gardinen nicht ganz zugezogen hatten, sah sie etwas, was ihr den Atem verschlug:

__ber der Lehne der Couch der Nachbarn lag die Frau, ihren Rock hochgeschlagen, ihren Slip herabgezogen und um die Knie h__ngen geblieben. Beide Arme hatte sie auf dem R__cken, wo der Mann sie mit seiner starken Hand festhielt. Die Sehnen seines muskul__sen Unterarms traten deutlich hervor, offenbar wehrte sich die Frau.

In der anderen Hand hielt er anscheinend seinen Hoseng__rtel, mit dem er mit weit ausholenden Bewegungen den Hintern der Frau peitschte. Die zuckte bei jedem Schlag zusammen, warf ihre Schenkel auseinander, zog sie dann wieder eng zusammen bis zum n__chsten Hieb, so dass ihre Betrachterin ihre M__se sehen konnte wie einen im Rhythmus der Schl__ge sich __ffnenden und wieder schlie__enden Mund.

Gebannt starrte sie regungslos auf das sich ihr bietende Bild. Nach wenigen Augenblicken zuckte sie selbst bei jedem Schlag zusammen, der auf den blo__en Hintern der Nachbarin fiel. Sie sp__rte ihr Herz bis zum Hals schlagen. Zu ihrer eigenen Verwirrung bemerkte Sie, dass sie ihre Hand, die ihre Kleidung zusammengehalten hatte, fest zwischen ihre Schenkel gepresst hielt.

Sie f__hlte, wie ihre Brustwarzen sich aufrichteten, hart und schmerzend, und keuchend griff sie mit ihrer linken unter den Mantel, griff instinktiv ihren rechten Nippel und presste und drehte und zog ihn, was ihr einen Stromsto__ in ihre Pussy jagte.

Halb in Trance sp__rte sie, wie ihr Morgenmantel aufglitt, f__

2019 © sexwap.pro. All Rigths Reserved. All models were 0ver 18 y.o.